Wenn du nichts Nettes zu sagen hast, dann halt die Klappe

Kennt ihr sie? Diese Leute die anscheind so unzufrieden mit sich selbst sind, dass sie andere mit negativen und unpassenden oder auch verletzlichen Sachen bespucken müssen? Ihr kennt sie, wir alle tun es.

Ob sie neben euch in der 3. Klasse standen und euch vor allen Leuten piesackten, bis ihr mit vollgerotzer Nase und vom heulen verquollenenden Augen euch hinter der großen Schulmülltonne oder besser noch, auf dem Schulklo versteckt habt…

Oder ihr 30 seid und euch von Schwiegermama immer unterschwellige sehr unnette Dinge anhören müsst. Zähne zusammen beißen, runter schlucken. Oder der Alten eine reinhauen. Aber dann könnte es Ärger mit dem Liebsten geben.

Dieser Eintrag geht aber eher an diese ekligen Menschen, die langsam mal verstehen sollten, dass wenn sie nichts Nettes zu sagen haben, am besten gar nichts sagen sollten.

Andere haben NICHTS davon, wenn sie von euch hören oder am besten noch im Internet lesen müssen (da tummeln sich diese Feiglinge ja noch am meisten rum),  sie sind a) hässlich , b) zu dick oder c) was du für eine Meinung über ihr Leben und ihre Ansichten hast.

Warum soviel Hass anderen entgegen bringen? Wo ist der Nutzen dabei? Geht es euch dann besser? Wenn ja, dann weiß ich nicht was ich armseliger finde…euch oder eure Erziehung und wie ihr solche Eigenschaften weiter geben könnt, an eure kleinen Blagen, die wahrscheinlich nicht besser werden.

Ich werde mein Kind so niemals erziehen. Ich werde ihr zeigen was es heißt andere Menschen aufzubauen, die schwächer sind als sie selbst. Denn davon hat sie auf jeden Fall mehr im Leben. Sie hat wem geholfen und sich damit auch. Sie wird sich dadurch glücklicher fühlen. Ist dieses Gefühl nicht weitaus schöner? Kann man auf diesen Wegen nicht besser ins Bett gehen und sich zufrieden im Spiegel noch anschauen?

Menschen die anderen helfen, die liebe Worte für jemanden übrig haben, sind letzten Endes immer die Zufriedeneren. Sie werden niemals negative Gefühle oder Gedanken haben müssen, wenn sie sich mal schmerzlich daran erinnern, wie gemein sie zur Person XY waren.

Wer viel Liebe in sich trägt, darf gern ein Stück an andere weitere weitergeben. Wer nur Boshaftigkeit in sich besitzt, der soll einfach ruhig sein und verbittert irgendwann diese eigentlich ziemlich schöne Welt verlassen.

2 Gedanken zu “Wenn du nichts Nettes zu sagen hast, dann halt die Klappe

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s